FCP
Forschungsgemeinschaft China-Philatelie eV

Hier finden Sie spezialisierte Broschüren und Publikationen unserer Mitglieder. Diese Veröffentlichungen können Sie direkt bei uns bestellen.

Die Express-Marken des alten China

Sammler der Briefmarken des alten China sind vielleicht bereits auf die 8 x 8 cm großen grünen Quadrate gestoßen, wie das Eine, dass rechts abgebildet ist. Keine Briefmarke, aber durch den Stempel und durch die Inschrift „Chinese Post Office“ doch etwas Postalisches. Was ist es?

Es ist eine Empfangs-Quittung für einen Express-Brief, 1915.

Die wenigsten von uns werden dazu eine „Sammlung“ aufbauen. Aber der kürzlich erschienene Katalog von Ludwig Beyer hilft außerordentlich, diese Dokumente zu verstehen, und sie zeitlich und wertmäßig einzuordnen. Mit der von ihm bekannten großen Akribie trägt er alle Informationen zusammen, die international verfügbar sind.

Wohl über hundert Abbildungen der Streifen und der einzelnen Segmente, als auch von Briefumschlägen machen das Heft zu einem Nachschlagewerk zu dem Thema.

Die Broschüre hat 52 Seiten und kostet 5,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de

Spezialkatalog der Vertragshäfen Chinas (1893-1898)

Mit dieser Ausgabe erscheint der Katalog der Vertragshäfen Chinas (Lokalpost) der Jahre 1893 bis 1898 als zweisprachige Version in Deutsch und in Englisch.

Aufgenommen wurden alle bekannten Marken sowie deren Varianten. Wie in der ersten Ausgabe werden auch Postkarten, Briefkarten und Zeitungsbanderolen beschrieben.

Alle Marken werden in Farbe und in Originalgröße abgebildet.

Die Preisangeben wurden bei einigen Gebieten (Nanking und Wuhu) aktualisiert und geben die derzeitigen Marktpreise wieder.

Der Katalog liegt in gebundener Form im Format DIN A 5 vor und hat 156 Seiten. Die nachfolgenden Abbildungen geben einen Einblick in den Inhalt und die Aufmachung. Der Katalog kostet 12,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de oder über den Marktplatz.

Katalog Lokalpost 2 Inhalt dt

Katalog Lokalpost 2 Inhalt en

Katalog Lokalpost 2 Beispielseiten

Spezialkatalog der Lokalpost Shanghai

Erstmals erscheint mit dieser Ausgabe ein Katalog der Lokalpost Shanghai der Jahre 1865 bis 1897 als zweisprachige Version in Deutsch und in Englisch.

Alle Ausgaben werden farbig in Originalgröße abgebildet. Bekannte und markante Plattenfehler sind hochvergrößert, weshalb man die Lupe zwar bei den Briefmarken, jedoch nicht beim Katalog benötigt. Die Überdrucke sind freigestellt, sofern es aufgrund der besseren Verständlichkeit notwendig ist. Zusätzlich wurde auch alle Post- und Briefkarten sowie Zeitungsbanderolen aufgenommen und abgebildet.

Der sehr übersichtlich gehaltene Katalog nennt alle Typen und bewertet sie in Euro, sofern Marktpreise bekannt sind. Ergänzt wird der Katalog durch eine ausführliche Beschreibung der Echtheitskriterien der großen und kleinen Drachen, sowie der Abbildung und Beschreibung zahlreicher Fälschungen dieser Marken. Mit einer Landkarte, historischen Hintergründen und Zuordnungstabellen zu den Nummern anderer gängiger Kataloge wird der Katalog zu einer „runden Sache“; gut für Neulinge, als auch für Spezialisten auf diesem Gebiet.

Der Katalog im handlichen DIN-A 5 Format hat 156 Seiten und kostet 12 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de oder über den Marktplatz.

Katalog Shanghai Inhalt

Katalog Shanghai Beispielseiten 1

Katalog Shanghai Beispielseiten 2

Die Original- und Neuauflagen der Markenausgaben Chinas von 1949-1955

Die Broschüre von Otmar Spring und Walter Haveman erläutert ausführlich die Unterschiede der 1. und 2. Auflagen der Marken der VR China aus den Jahren 1949-1955.

Die Broschüre hat 96 Seiten ist zweisprachig (deutsch/englisch) und kostet 12 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de oder über den Marktplatz.

Broschüre Neuauflagen Inhaltsverzeichnis

Broschüre Neuauflagen Beispielseiten

Das geheimnisvolle Oktogon – Taxe Perçue

Die „Gebühr Bezahlt“ – Stempel auf den Briefum­schlägen Chinas spiegeln alle Facetten der chinesischen Post wider.

Innerhalb des riesigen Reiches finden wir Standards bei den Stempeln, aber auch regio­nale Besonderheiten, Inlands- und Auslands­typen, Altes und Modernes. Was leicht – da markenlos – in den Papierkorb landet, erweist sich als spannende Postgeschichte, zu der man Häufiges und Seltenes zusammentragen kann.

Die Autorin Carla Michel schuf als erfahrene Philatelistin eine Sammlung, die international hohe Anerkennung fand. Wir baten sie, für die Forschungsgemeinschaft China Philatelie diese Sammlung in einer Broschüre zu erläutern, und – wo nötig – zu ergänzen, so dass jeder Sammler und jede Sammlerin von ihrem Wissen profitieren kann. Wir müssen nicht mehr über das Chinesische rätseln, und  bekommen hier eine wertvolle und anerkannte Systematik zu den „Gebühr Bezahlt“ – „Taxe Perçue“ – Stempeln zur Hand. Jeder Stempel-Typ ist gut und farbig abgebildet und erläutert.

Das Buch hat 242 Seiten und kostet 14 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de oder über den Marktplatz.

Spezialkatalog der Republik China (1911 – 1949)

Nach einer grundlegenden Überarbeitung seiner “gelben” Broschüren hat Ludwig Beyer seine Forschungsergebnisse zu den Marken der Republik China in einem umfangreichen Spezialkatalog herausgegeben.

Neben den bereits im Michel-Katalog enthaltenen Marken beschreibt Ludwig Beyer eine Vielzahl von Varianten in Hinblick auf Zähnungen, Papiersorten und Aufdruck-Varianten. Anhand der durchweg farbigen Abbildungen und detaillierten Abbildungen der Aufdrucke lassen sich die einzelnen Marken so sehr gut identifizieren.

Die zweite Auflage (2018) des Katalogs liegt in gebundener Form im Format DIN A 5 vor und hat ca. 376 Seiten. Die nachfolgenden Abbildungen geben einen Einblick in den Inhalt und die Aufmachung. Der Katalog kostet 16 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de

Inhalt-ROC-Spezial

Republik Beyer Beispielseiten

Kleines Wörterbuch der Philatelie

Es handelt sich um ein praktisches Wörterbuch mit allen wichtigen Begriffen zur Philatelie. Man kann Begriffe in Deutsch, Englisch oder Chinesisch suchen und findet dann die Begriffe in den zwei anderen Sprachen. Verfasserin: Frau Carla Michel, 1995.

Das Wörterbuch umfasst 120 Seiten und kostet 5,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de

Katalog der Erstflug-Umschläge von China

Katalog der Erstflug-Umschläge von China, Hongkong, Macau und Taiwan, 1949 – 1995

Von Arthur Glanzmann, Luzern, 1996

Der Katalog listet alle Erstflüge aller Fluggesellschaften zwischen China und dem Rest der Welt zwischen 1949 und 1995 auf.
Direkt neben der zeitlich kontinuierlichen Auflistung der Flüge findet man Abbildungen nahezu aller zugehörigen Umschläge.
Anhand der Preisbewertungen ist ersichtlich, welche Umschläge selten oder häufig sind.
Durch die Nennung der Fluggesellschaften kann man ersehen, welche Flüge z.B. die Lufthansa oder die Swissair nach China durchführte.

Das Handbuch umfasst 248 Seiten und kostet 10,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de

Handbuch zum Bestimmen der Tagesstempel

Republik China 1912 – 1949 – Handbuch zum Bestimmen der Tagesstempel

In einem 264 Seiten umfassenden Handbuch erläutert Rudolf Münch Art und Aufbau der gebräuchlichen Tagestempel der Republik. Zahlreiche Abbildungen illustrieren die unterschiedlichen Stempel und machen das Buch zu einer wichtigen Informationsquelle.

Alphabetische Aufstellungen aller Postämter nach Orten bzw. nach Provinzen sowie Übersetzungen und Abbildungen der wichtigsten chinesichen Schriftzeichen runden das Handbuch ab.

Das Handbuch kostet 5,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-mail: Haveman@gmx.de

Broschüren zur chinesischen Kulturrevolution

Die Chinesische Kulturrevolution (1966-1976) und ihre Auswirkungen auf das Briefmarkensammeln in China

Vor 50 Jahren begannen in China tiefgreifende Veränderungen, die unter dem Namen „Kulturrevolution“ in die Weltgeschichte eingegangen sind.

Wie alles in China, geriet das chinesische Postwesen in den Sog der Veränderungen. Der Verein der Sammler chinesischer Briefmarken in Deutschland (FCP) trug nun in zwei Broschüren erstmals systematisch das bekannte Wissen darüber zusammen.

18 Artikel beschreiben, was damals möglich und unmöglich war, mit über 100 Farbabbildungen. Für alle China-Interessierten sind es kleine Mosaik-Steinchen zum Wissen über diese Zeit.

Aus dem Inhalt:

  • Der Verlauf der Kulturrevolution im Spiegel der Briefmarken-Ausgaben
  • Zur Ausgabe: „Der Vorsitzende Mao ist die rote Sonne in den Herzen der revolutionären Völker“
  • „Ich verbrannte meine Briefmarken“ (aus dem Chinesischen)
  • Darf man das Bild Maos mit einem Stempel versehen? Der Umgang mit der Darstellung des Gemäldes „Mao auf dem Weg nach Anyüan“ auf der Briefmarke.
  • Post der Kulturrevolutionszeit aus China ins Ausland.
  • Die Ausgabe zur „Modernen Peking-Oper“.
  • Die „illegalen“ Ersttags-Briefe der China Philatelic Company aus Peking.
  • Der Sonderstempel aus Shaoshan, dem Geburtsort Maos.
  • Seltenheit und Wertentwicklung der Ausgaben der Kulturrevolution.
  • Briefumschläge mit eingedruckter Marke aus der Zeit der Kulturrevolution.
  • Hintergrund der Ausgaben „Barfußärzte“ und zu Xu Zhongxun.
  • „Bereit, die Invasoren schwer zu bestrafen“, zur Ausgabe von 1970.
  • „Fünf neue Direktiven Maos“ in Wort und Bild.
  • Der Streit in China um die offizielle Nummerierung der Kulturrevolutionsausgaben.

Die Hefte 162 und 163 kosten zusammen 23,00 Euro zuzüglich Versandkosten.

Zu bestellen bei: Walter Haveman, Saarstr. 17, 73431 Aalen; E-Mail: Haveman@gmx.de

X