Forschungsgemeinschaft China-Philatelie e.V.
Forschungsgemeinschaft China-Philatelie e.V.

Veröffentlicht von Claus Schmidt am 5. August 2014

Diebstahl, Briefmarken-Messe Essen 2014, Wir bitten um Mithilfe

Diebstahl am 09. Mai 2014/ Briefmarkenmesse Essen
Tiefgarage Messe Essem Gruga Süd
Parkhaus 6, Sektion 5, Parkplatz 411
Zusammenstellung der gestohlenen Briefmarken
Die wertvollen Werte sind nachfolgend als Fotos der gestohlenen Marken dargestellt. Die Großen Drachenmarken sind relativ selten in postfrischen Zustand in Deutschland auf dem Markt. Absolut selten ist die Mi. 3 II, die es fast nie angeboten werden. Über die Merkmale bei Zähnung und Markenbild sind die Marken normalerweise leicht zu identifizieren.
Kaiserreich China Mi. Nummer 1 I postfrisch
Kaiserreich China Mi. Nummer 1 I postfrisch, grün
Kaiserreich China Mi. Nummer 1 II postfrisch
Kaiserreich China Mi. Nummer 3 II postfrisch
Kaiserreich China Mi. Nummer 23 III b gestempelt
Kaiserreich China Mi. Nummer 24 III b gestempelt

Weiterhin wurden 2 Steckbücher mit Forschungsmaterial / Dubletten gestohlen. Es handelt sich um ein Grünes Steckbuch mit 60 Seiten und ein Braunes Steckbuch mit 30 Seiten.
Grünes Steckbuch , 60 Seiten
Das Steckbuch war gefüllt mit Marken der Republik China. Die Katalognummern waren Mi. Nr. 880 bis 980. Überwiegend waren die Marken postfrisch. Auf jeder Steckbuchseite waren im Schnitt 200 Marken vorhanden.

Braunes Steckbuch, 30 Seiten
Das Steckbuch war gefüllt mit Marken der Republik China. Die Katalognummern waren Mi. Nr. 663 bis 875. Überwiegend waren die Marken postfrisch. Je Seite kann mit rund 200 Marken kalkuliert werden.

Die Briefmarken hatten Besonderheiten in Papierart und –dicke, Farbvarianten, Aufdruckvarianten und Zähnungsvarianten. Insgesamt ergeben waren das mehr als 10.000 Briefmarken, davon rund 70 % ungestempelte.
!!!!!!!!!!Für Hinweise die zur Wiederbeschaffung führen ist eine Belohnung von 300 Euro ausgelobt!!!!!!
Hinweise bitte an:
vorsitzender@forge-china.de
redakteur@forge-china.de
Details und Abbildungen sind dem Dokument

Anlage Diebstahl am 09

zu entnehmen



ZURÜCK ZUR ÜBERSICHT